Lebens­lauf

(c) Patrick Daxenbichler

Beruf­li­che Stationen

2004-heutePro­fes­sor für Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft (Assoz.-Prof., Univ. Salz­burg)
Lei­ter der Abtei­lung Trans­kul­tu­rel­le Kom­mu­ni­ka­ti­on (seit 2017)
2002–2003Dozent an diver­sen aka­de­mi­schen Einrichtungen
2001–2002 Tou­ris­mus­be­ra­tung in Nepal für die NGO „Eco-Himal“ und Projektarbeit
1995–2001Mar­ke­ting­lei­ter in Süd­ost-Asi­en in Bang­kok (Thai­land)
bei der Inter­na­tio­na­len Rei­se­agen­tur „For You! Tra­vel Co.Ltd. und aktiv in
Hong­kong, Sin­ga­pur, Viet­nam, Kam­bo­dscha, Malay­si­en und Indo­ne­si­en.
Inha­ber des Pro­ficen­ters „Golf und Kul­tur in Süd­ost-Asi­en“ (ab 1997)
Mit­glied der Geschäfts­lei­tung (ab 1998)
1992–1995Bera­tung: Mar­ke­ting, PR und Cor­po­ra­te Iden­ti­ty für diver­se Unternehmen
1988–1992Aus­bil­dungs­lei­ter für Kajak im Club Alpin (Abten­au)

Aus­bil­dung
(Coa­ching & Training)

Coach und Trai­ner
Zer­ti­fi­zier­ter, sys­te­mi­scher Coach, Reso­nanz-Trai­ner, Medi­ta­ti­ons­aus­bil­dung (Vipas­sa­na), Lebens­be­ra­tung, NLP-Mas­ter, Inter­na­tio­na­le Kom­mu­ni­ka­ti­on, Train the Trai­ner, Sze­na­rio Tech­nik etc.
(seit 1993 bis heute)

Flug­li­zenz für Dra­chen­flie­gen & Para­glei­ten (1990)

Kajak­leh­rer (staat­lich geprüft 1988)

Raf­ting­gui­de (staat­lich geprüft 1989)

Aus­bil­dung
(aka­de­misch)

Habi­li­ta­ti­on (Venia Docen­di)
für Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft 2017
Publi­ka­ti­on: Wer­te, Kom­mu­ni­ka­ti­on und Kul­tur: Fokus China

Dok­to­rat (Dr. phil.)
Dis­ser­ta­ti­on: Inter­kul­tu­rel­le Kom­pe­tenz im Manage­ment: Fokus Thai­land (2001)
(Beur­tei­lung: sehr gut)

Diplom­ar­beit (Mag. Phil.)
Titel: Public Rela­ti­ons in Nica­ra­gua (1995)
(Beur­tei­lung: sehr gut)

For­schungs­be­rei­che:
Inter­kul­tu­rel­le Kom­pe­tenz, sozio­kul­tu­rel­le Resi­li­enz, Inter­na­tio­na­les Manage­ment, Tou­ris­mus­for­schung, Inter­kul­tu­rel­ler Wer­te­wan­del (Fokus Asien)

Inter­nat. Vor­trags- & Unter­richts­tä­tig­keit
in USA, Chi­na, Groß­bri­tan­ni­en, Kana­da, Thai­land, Tür­kei, Schwe­den, Por­tu­gal, Irland, Bel­gi­en, Nica­ra­gua etc.)

Publi­ka­tio­nen von Büchern und Arti­keln

Ehren­amt
und Sozia­les

Süd­wind Salz­burg:
Funk­ti­on: Vor­stands­mit­glied
Der Ver­ein setzt sich für nach­hal­ti­ge glo­ba­le Ent­wick­lung und fai­re Arbeits­be­din­gun­gen ein und leis­tet ent­wick­lungs­po­li­ti­sche Bildungsarbeit.

Ver­ein zur Ver­zö­ge­rung der Zeit
Funk­ti­on: Zeit-Sach­ver­stän­di­ger
Der Ver­ein ist ein Netz­werk der Zeit-Inter­es­sier­ten, die aktu­el­le Ent­wick­lun­gen kri­tisch und humor­voll durch die Zeit-Lin­se betrachten.

init: Inter­dis­zi­pli­nä­re Tou­ris­mus­for­schung
Funk­ti­on: Vor­stands­mit­glied
Der Ver­ein hin­ter­fragt Trends und sucht nach Nach­hal­tig­keit als Balan­ce zwi­schen Öko­no­mie und Ökologie

Neu­ro Per­for­mance Group
Wis­sen­schaft­li­cher Bei­rat und Affi­lia­te Part­ner.
Die­se Orga­ni­sa­ti­on schafft Lösun­gen in der Zusam­men­ar­beit mit den Men­schen in Unternehmen.

Aus­tausch­pro­gramm Chi­na-Öster­reich
Funk­ti­on: Grün­der und Koor­di­na­tor
Das MCM-Pro­gramm (Media and Com­mu­ni­ca­ti­on Manage­ment) ist ein inter­na­tio­na­les, aka­de­mi­sches Aus­tausch­pro­gramm, das Stu­die­ren­de und Leh­ren­de aus Chi­na und Öster­reich zusam­men­bringt. Mehr als 400 Stu­die­ren­de haben das Pro­gramm, das ein Jahr dau­ert, bereits absolviert.